Angebote zu "Didaktisch" (24.738 Treffer)

Didaktik
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Didaktik geht es um Lehren und Lernen. Diese bewährte Einführung vermittelt eine Übersicht über die Grundlagen des Lehrens und Lernens sowie über traditionelle und neuere didaktische Theorien und Modelle. Sie stellt so wichtige Voraussetzungen für die erfolgreiche Gestaltung und Reflexion von Unterricht bereit. Neu sind in dieser aktualisierten und erweiterten Ausgabe Kapitel zur Hattie-Studie, zur Heterogenität von Schülergruppen und zu den neuesten Unterrichtstheorien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Didaktische Modelle
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Diese gut lesbare Einführung schult didaktisches Denken. Sie hilft, eigene Vorstellungen von gutem Unterricht zu entwickeln und in fruchtbare Lehr-Lern-Prozesse einzutreten. Aus dem Inhalt Die Einführung: Was ist Didaktik? Die wichtigsten didaktischen Modelle Schriftliche Unterrichtsplanung Aktuelle Unterrichtskonzepte Lektionen zum Thema Lernen und Entwicklung Konstruktivistische Didaktik Der Professionalisierungsprozess Strukturmodell des Unterrichts

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Schulische Suchtprävention. Das Berliner Modell
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gesellschaftlich relevante Thematik der Suchtprävention ist Thema dieses Buches. Für die diesbezüglichen Aufgabenstellungen im Schulbereich stellen die Autorinnen und Autoren weit mehr als ein reines Ratgeberbuch bereit: Die im Stadtstaat Berlin über Jahre hinweg kooperativ immer wieder weiter entwickelte Konzeption einer schulischen Suchtprophylaxe fußt nicht nur auf einem fachlich begründeten Arbeitseinsatz; die Berliner Macherinnen und Macher haben sich darüber hinaus ehrgeizige Ziele der Qualitätssicherung für ihr Konzept gesetzt. Mit Erfolg, wie am Beispiel der Implementation eines ausgeklügelten Qualitätsmanagements im einzelnen aufgezeigt wird. Es geht dabei etwa um die gemeinsam erarbeiteten Grundlagen (Philosophie, Leitlinien und Standards). Sie spiegeln sich nicht nur in der qualifizierten suchtprophylaktischen Aus- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer wider. Qualität in der schulischen Suchtprävention basiert auch auf der Erarbeitung effektiver Kommunikations- und Feedback-Strukturen nach innen und nach außen, so zum Beispiel bei der Einbeziehung der jeweiligen Schulleitung, des Lehrerkollegiums, der Schülerinnen und Schüler an der Schule und nicht zuletzt der Eltern der Schüler. Hinzu kommt die entsprechende Öffentlichkeitsarbeit. Das Buch bietet zu all diesen Aspekten reichhaltiges Material, das mit Hilfe von zahlreichen Beispielen praktischen Vorgehens anschaulich untermauert wird. Das erfolgreiche Berliner Konzept ist von da her nicht nur für die Arbeit an Schulen von Interesse, die ihre pädagogischen Kompetenzen über die Präventionsarbeit hinaus inhaltlich, personell und strukturell professionalisieren wollen. Das Berliner Modell empfiehlt sich - eben wegen seiner spezifischen Qualitäts-Orientierung - zur Nachahmung auch für andere pädagogische Einrichtungen oder Institutionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Modelle und Modellversuche für den Biologieunte...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die modernen Naturwissenschaften und damit auch die Biologie sind ohne Modelle resp. Modellvorstellungen weder lehr- noch lernbar. Die Modellkompetenz im Biologieunterricht aller Schulformen gilt zu Recht als unverzichtbares Mittel zur Erkenntnisgewinnung. Auch in den Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss im Unterrichtsfach Biologie findet sich die ausdrückliche Feststellung, wonach die Schülerinnen und Schüler - geeignete Modelle zum Bearbeiten, Veranschaulichen, Erklären und Bewerten komplexer Sachverhalte nutzen, - die Modellbildung als grundlegendes wissenschaftsmethodisches Verfahren kennen sowie - über Modelle kritisch reflektieren sollen. Gut gestaltete Modelle sind jedoch meist recht teuer. Von daher ist ihre generelle Verbreitung in den Schulen durchaus begrenzt. Auf brauchbare Modelle muss ein moderner Biologieunterricht aber dennoch nicht verzichten. Ein empfehlenswerter und aus pädagogisch-didaktischen Erwägungen sogar besserer Weg ist die Selbstherstellung geeigneter Anschauungsmaterialien. Vor diesem Hintergrund legen wir hier ein Buch vor, das den Eigenbau unterrichtstauglicher Modelle mit einfachen technischen Mitteln und vertretbarem zeitlichem Aufwand für den Einsatz in der Primar- und in den Sekundarstufen vorschlägt. Die in ihrem inhaltlich-formalen Zuschnitt gebrauchsfertig ausgearbeiteten Vorschläge für lerngruppenadäquate Modelle wurden neu entwickelt oder aber zumindest lerngruppenoptimiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das topologische Modell für die Schule
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Sammelband präsentiert zentrale im Deutschunterricht zu behandelnde Gebiete rund um Sprache auf der Basis eines einheitlichen topologisch-strukturellen Modells. Das topologische Modell stellt dabei eine Methode nicht nur für die syntaktische satzbezogene Analyse bereit, sondern auch Ausfindungsprozeduren für zentrale Konzepte wie Satzglieder, Wortgruppen, das Prädikat, Satzgrenze, textrelevante Einheiten und kohäsive Mittel. Dieser Band greift somit eine Reihe schulischer Anwendungsbereiche auf. Durch die hier vorgenommene fachdidaktische Rekonstruktion und Reduktion oben genannter Themen, kann das topologische Modell für die Schule als einheitliches Werkzeug zur Reflexion über Sprache, Satz, Text und Teile der Orthografie eingesetzt werden; eben überall dort, wo auf der Grundlage expliziten strukturellen Sprachwissens analytische Entscheidungen getroffen werden. Der Sammelband bietet neben der Einführung zum Thema mit einem Basisartikel thematische Beiträge zu Anwendungsmöglichkeiten des topologischen Modells mit konkreten schulpraktischen Vorschlägen in zu unterrichtenden Lern- und Kompetenzbereichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Schulz von Thuns ´´Vier-Ohren-Modell´´ im Schul...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem ´´Vier-Ohren-Modell´´ von Schulz von Thun und der Anwendbarkeit des Modells im Bereich der Schule. Zunächst wird das Modell von Schulz von Thun erläutert. In einem weiteren Kapitel sollen dann anhand eines Fallbeispiels aus dem Bereich der Lehrer-Schüler-Kommunikation mithilfe der Theorie von Friedemann Schulz von Thun Kommunikationsstörungen bewusst gemacht werden und Verbesserungsvorschläge diskutiert werden. In diesem Zusammenhang soll die Frage beantwortet werden, inwiefern sich Kommunikationsprobleme an Schulen, durch die es zu einer Behinderung in der Wissens- und Kompetenzvermittlung kommt, mithilfe des Kommunikationsmodells von Schulz von Thun vermieden werden können. In diesem Kontext soll ebenfalls diskutiert werden, ob dieses Modell ausreichend für die Analyse von Kommunikationssituationen im Schulalltag ist. An dieser Stelle soll noch darauf hingewiesen werden, dass es in der Kommunikationswissenschaft natürlich verschiedene Modelle gibt, um Sprachfunktionen zu beschreiben. Ich setze mich in dieser Arbeit mit dem ´´Vier-Ohren-Modell´´ von Schulz von Thun auseinander. Das Modell zeigt eine klare Parallele zu Paul Watzlawicks Modell vor allen Dingen im Hinblick auf Watzlawicks Regel ´´Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt.´´ Eine weitere Gemeinsamkeit zwischen den beiden Modellen liegt auch darin, dass sowohl Watzlawick als auch Schulz von Thun davon ausgehen, dass jede Äußerung mehrere Botschaften enthält, d. h. verschiedene kommunikative Funktionen hat. Darüber hinaus verarbeitet Schulz von Thun in seinem Vier-Ohren-Modell auch die drei Seiten des ´´Organon-Modells´´ von Karl Bühler, nämlich dass jede Information etwas über die Sache, über den Sender und einen Appell an den Empfänger enthält.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Grundlagen der Didaktik
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Didaktik umfasst in Wissenschaft und Praxis alle Aspekte, die sich im Gesamtkomplex Unterricht auf Voraussetzungen, Begründungen, Entscheidungen und Prozesse des Lernens und Lehrens richten. Didaktik ist die Berufswissenschaft einer Lehrkraft, die sie zu einer wissenschaftlich orientierten Bewältigung ihrer Aufgaben in Schule und Unterricht befähigen soll. Das Lehr- und Studienbuch führt allgemein und anhand ausgewählter Themen in die Didaktik ein. Es bildet wichtige Ausschnitte der didaktischen Modell- und Theoriebildung ab und bringt sie verdichtet auf den Punkt. Für die Inhaltsauswahl ist ein Praxisbezug der Themen im Lichte einer möglichen Unterrichtsrelevanz leitend. Berücksichtigt werden dabei insbesondere auch aktuelle Entwicklungen didaktischer Theoriebildung. Die zweite, völlig überarbeitete Auflage bietet einen übersichtlichen und klar gegliederten Einstieg in den komplexen Bereich der Didaktik. Herausgearbeitete Bezüge zum gesamten Feld der Pädagogik sowie zahlreiche weiterführende Literaturverweise runden die Darstellungen ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Beziehungsorientierte Didaktik
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Universitäten und Hochschulen werden immer internationaler. Gleichzeitig haben sich die Interessen junger Menschen, die ein Studium beginnen, stark verändert. Leser finden in diesem Buch Modelle und Methoden für eine Lehre, die beiden Herausforderungen gerecht wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Theatrale Didaktik
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Theatrale Didaktik klärt, was der Gegenstand Theater für den Unterricht bedeutet und was Theaterunterricht als schulisches Fach in pädagogischer und didaktischer Hinsicht ausmacht. Zudem stellt sie fest, welche didaktischen Modelle und allgemeinpädagogischen Zugänge zum Verständnis des Theaterunterrichtes beitragen und inwiefern der Unterricht unter performativen Gesichtspunkten gesehen werden muss. Die hier vorliegende Theatrale Didaktik bietet eine systematische und orientierende Grundlegung von didaktischen Theorien und Modellen, die zum Verstehen, Analysieren und Strukturieren sowie zum Kritisieren und Weiterentwickeln von theatralen Lehr-Lern-Prozessen unabdingbar sind. In didaktischer Hinsicht wird gezeigt, wie sich Theaterunterricht durch theoretisches Wissen, reflexive Wahrnehmung und praktisches Können auszeichnet. Hiermit sind für die Lernenden eine Fülle von Entwicklungs- und Bildungsmöglichkeiten in individueller, sozialer und ästhetischer Hinsicht verbunden. Und nicht zuletzt wird deutlich, dass das unterrichliche Handeln im Kern ein performatives Geschäft ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot